Le Rayol-Canadel-sur-mer
Strande Association Rayol
BIMARE auf Facebook

 

Rayol Panorama 1

Ganz im Westen der Küste des Mauren-Massivs, 10 km von Le Lavandou entfernt, entstand der Klima- und Seekurort Rayol-Canadel aus der Erweiterung der Gemeinde La Môle im Jahre 1925. Die kleine Gemeinde liegt malerisch am Golfe von Saint-Tropez an den Hängen des Maurenmassifs zwischen Le Rayol 01 800x600pxLavandou und Saint-Tropez. Entstanden ist das Seebad im Jahre 1925 durch eine Gebietserweiterung der Gemeinde La Mole und ist seit 1949 als eigenständige Gemeinde selbstständig. Rayol-Canadel besteht aus 3 Ortsteilen – Le Rayol, Le Canadel und Pramousquier mit insgesamt etwa 730 Einwohnern, dazu kommen etwa ebenso viele „Teilzeitbewohner“, die nur einige Monate im Jahr am Ort verbringen. Im Hochsommer (Juli/August) sind es dann noch einige mehr, wenn alle Häuser und Villen besetzt sind. Die Pergola von Patek und die monumentale Treppe werden seit 1989 im Verzeichnis der historischen Sehenswürdigkeiten geführt. Vom Strand in Le Rayol führt sie bis hinauf zum Rocher du Drapeau, auf dem die französische Flagge weht. Vom Felsen „Rocher du Drapeau“ aus, ebenso wie vom  Pass „Col du Canadel“  bietet sich eine wunderbare Aussicht auf die Îles d’Hyères.

 

Rayol 04 800x600pxDie Domaine du Rayol, ist ein wunderbarer botanischer Garten, der den Besuchern eine einmalige Sammlung seltener Pflanzen und Essenzen des Mittelmeerbeckens bietet. Während der Sommersaison können Sie dort den Meerespfad entdecken und in den beleuchteten Gärten finden Musikabende statt. 6 bezaubernde Strände in den kleinen Buchten laden zum Baden und Sonnen am Sandstrand ebenso ein wie zu Wanderungen entlang der Küste auf felsigen Uferpfaden. Die zahlreichen Restaurants und Strandbistros laden zum Verweilen und Genießen ein, Das Restaurant Maurin des Maures im Ortskern ist berühmt für die beste Bouillabaisse der Gegend. Es gibt Hotels der verschiedenen Kategorien, sowie zahlreiche Apartments zu mieten und eine große Anzahl von exklusiven Häusern in allen Größen.  Das Ortsbild ist geprägt von kleineren oder größeren Einfamilienhäusern, die weit verteilt an den Hängen des Ortes liegen. Große Apartmentblöcke oder Betonklötze sucht man vergeblich. Durch die vielfältigen Kontakte erhalten BIMARE Mitglieder und Strander Bürgerinnen und Bürger in vielen Unterkünften attraktive Sonderkonditionen.

 

Rayol 03 800x600pxRayol-Canadel bietet herrliche Wanderwege rund um den Ort, die bis hinauf ins Maurenmassif und über die umliegenden Pässe führen. Auch Mountainbiker kommen hier voll auf ihre Kosten. Das berühmte Fischerdorf Saint-Tropez ist nicht weit entfernt und sowohl mit dem Linienbus als auch mit dem PKW schnell zu erreichen. In den Nachbarorten Cavalaire oder Le Lavandou gibt es vielfältige Wassersportmöglichkeiten und vieles mehr. Farbenfrohe Wochenmärkte finden in der Saison jeden Tag in einem der malerischen Dörfer in der Umgebung statt, aber die Orte wie Bormes les Mimosas, Grimaud, Ramatuelle oder Gassin lohnen einen Besuch zu jeder Zeit, auch  ohne Markt.

[Live-Blick auf das Meer vor Rayol-Canadel]